Parkresort Rheinfelden

sole unoSalinaPark-Hotel am Rhein

Aktuelles

Sole-Inhalationsgrotte

Die Inhalation mit vernebelter Rheinfelder Natursole® wirkt reinigend, normalisierend und regenerierend auf die Atemwege. Prophylaktisch angewendet ist die Sole-Inhalation ideal gegen Belastungen der Atemwege durch schädigende Umwelteinflüsse (v.a. Luftverschmutzung). Therapeutisch kann die Sole-Inhalation nach infektiösen wie auch chronischen Erkrankungen der Luftwege (z.B. Bronchialasthma, Nasennebenhöhlen-Erkrankungen, Heiserkeit) angewendet werden.

Die Sole-Inhalationsgrotte wird in ruhigem Zustand, nicht unmittelbar nach einer intensiven körperlichen Anstrengung, benutzt. Ein optimaler Effekt wird durch langsame und tiefe Atemzüge erzielt.

In der Wellness-Welt sole uno erfolgt die feine Zerstäubung der Sole über ein Gradierwerk.

Klimatische Bedingungen: 38 - 40 °C, Soledampf mit 20 % Salzgehalt
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10 - 20 Minuten