Parkresort Rheinfelden

SalinaPark-Hotel am Rheinsole uno

Aktuelles

OsteoTrain / OsteoFit

Physiotherapie ist neben dem Einsatz von Medikamenten und einer Ernährungsoptimierung ein wichtiger Bestandteil der Osteoporose-Behandlung. Speziell die osteoporosebedingten Frakturen und deren Komplikationen sind mit einer Kombination verschiedener Massnahmen zu verhindern. Bewegungstherapie kann die Knochendichte steigern und die Sturzhäufigkeit reduzieren.

Sturzassessment und –prophylaxe

Mittels verschiedener Tests werden Kraft, Koordination und Stabilität ermittelt, um das Therapieprogramm entsprechend abzustimmen. Durch die Verbesserung von Gleichgewicht und Reaktionsfähigkeit wird das Selbstvertrauen der PatientInnen gestärkt.

OsteoTrain (Einzelbewegungstherapie)

Übungen mit Gewicht und Widerstand steigern die Knochendichte. Zur Unterstützung wird ein Ausdauertraining durchgeführt. Auch Wassertherapie kommt dabei zum Einsatz, um die Koordination und Beweglichkeit zu steigern.

OsteoFit (Bewegungstherapie in Gruppen)

Das individuelle Training führt bei regelmässiger Durchführung zur Stabilisierung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Durch die Gruppendynamik werden die Selbstständigkeit im Ausführen der Übungen und die Motivation gesteigert.