Parkresort Rheinfelden

SalinaPark-Hotel am Rheinsole uno

Aktuelles

Akupunktur

Akupunktur ist die sterile, feine Nadelsetzung an bestimmten Körperstellen unter anderem zur Schmerzlinderung oder zur Beseitigung funktioneller Störungen. Ziel hierbei ist, den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Diese Therapieform gibt es bereits seit zweitausend Jahren und wird heute zunehmend auch komplementär eingesetzt. Die Wirkungskraft der Akupunktur hat sich bewährt und man kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen. Es können dadurch Schmerzmittel reduziert oder zum Teil auch ganz gestoppt werden. Für die Behandlung von Kindern und von empfindlichen PatientInnen wird die Akupressur anstelle der Nadeln angewendet.

Anwendungsbereiche der Akupunktur in der Salina im Parkresort Rheinfelden

Die Akupunktur in der Salina behandelt Schmerzzustände und Zirkulationsstörungen / Stauungen aller Art.

Akupunktur ist insbesondere zu empfehlen bei folgenden Leiden:

  •     Migräne
  •     Kopfschmerzen
  •     Neuralgien
  •     Schmerzen im Bewegungsapparat
  •     Heuschnupfen
  •     Asthma
  •     sonstige allergische Leiden
  •     hartnäckige Hautbeschwerden
  •     psychosomatische Krankheiten
  •     neurovegetative Störungen
  •     leichte seelische Verstimmungen
  •     stressbedingte Probleme
  •     Schlafstörungen
  •     Konzentrationsschwierigkeiten
  •     Folgen mangelnder Durchblutung

Hilfreich ist Akupunktur ebenso zur Raucherentwöhnung und unterstützend bei geplanter Gewichtsreduktion. In Prüfungssituationen kann Akupunktur begleitend zur Stressreduktion angewendet werden.

Die Behandlungskosten können über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.

Akupunktur als vorbeugende Massnahme

Akupunktur kann ausserdem dazu beitragen, dass viele Erkrankungen gar nicht erst entstehen. Diese Primärprävention leistet heute einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität und unterstützt bei ständig wachsenden Belastungen und Anforderungen unserer Gesellschaft. Die Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist eine erprobte Methode zur Bewältigung von (Alltags-) Stress, der häufig die Mitursache für körperliche und seelische Leiden ist. Schlafstörungen oder Dauermüdigkeit können durch die TCM beseitigt, die Immunabwehr gestärkt und eventuellen Infekten vorgebeugt werden. Ganz nebenbei wirkt sich diese Therapie auch positiv auf das äussere Erscheinungsbild aus. Der Stoffwechsel und die damit verbundene Zellregeneration werden aktiviert.